Reset
Reboot
Body
Mind
Self
Reset and Reboot of Body and Mind
Claudia Ullrich-Fischer

 

 

Hypnose und Positives Denken

 

 

Das positive Denken ist ein Klassiker der Mentaltechniken. Dass positives Denken die Prozesse im Inneren massiv begünstigen kann, hat sich millionenfach erwiesen. Die Auswirkungen des positiven Denkens reichen dabei von der Verbesserung des Allgemeinbefindens über Veränderungen in der geistigen Grundhaltung und der Unterstützung bei der Erreichung von Zielen bis hin zu körperlichen Beeinflussungen wie der Linderung von Schmerzen oder Erkrankungen.

Mit Hypnose kann ein Therapeut seinen Klienten helfen, das positive Denken in ihren Alltag zu integrieren und eine bessere und förderlichere Grundhaltung gegenüber sich selbst und ihrer Umwelt einzunehmen.

Gerade in der heutigen Zeit die voll ist von Schreckensnachrichten und schlechten Botschaften in Wirtschaft und Politik, fühlen sich viele Menschen von einem Pessimismus belastet, den sie gern gegen eine positivere Haltung tauschen möchten. Das positive Denken in seiner klassischen Form ist auch im Selbststudium erlernbar. Allerdings erfordert das einige Zeit und Übung und Disziplin. Manche Menschen scheuen diesen Aufwand oder fühlen sich mit der Aufgabenstellung überfordert, weil ihre negative Grundhaltung es ihnen nicht erlaubt, die notwendigen Übungen anzunehmen und zu verinnerlichen. Mit Hilfe der Hypnose lässt sich der Aufwand deutlich verringern. Oft reicht schon eine Sitzung, um einen Anker zu setzen, der eine massive Verbesserung bewirkt. Bei einer umfassenderen Problemstellung lassen sich Stück für Stück therapeutisch alte, negative Glaubenssätze austauschen.

Die Arbeit mit den Ansätzen des positiven Denkens ist für Therapeuten eine sehr angenehme Tätigkeit, da es große Freude macht, die Klienten bei ihrer Entwicklung zu begleiten und positive Veränderungen zu beobachten. Oft wird man dabei Zeuge wahrer Metamorphosen und vielfach lassen sich schon während der Therapie Erfolgserlebnisse verzeichnen, die dem Klienten ganz deutlich zeigen, welche Kraft das positive Denken in ihm freisetzen kann.

Dabei kann das positive Denken nicht nur in Problemsituationen eingesetzt werden. Es kann nahezu jedem Menschen helfen, bewusster mit seinen Wünschen und Zielen umzugehen und die Kräfte seines Unterbewusstseins einzusetzen, um diese in Erfüllung gehen zu lassen.